Gut auf Deutsch

Als Muttersprachlerin hast du natürlich ein Talent, den Stoff deiner Textpassage gut auf Deutsch zum Ausdruck zu bringen. Es ist dein Sprachstil, den wir lesen wollen. Du schreibst für dich und die anderen Fans, weder für einen Lektor, noch für einen Lehrer. Deine Textpassage übersetzen gleichzeitig mehrere andere community-Mitglieder. Am Schluss werden die besten Formulierungen aus allen Übersetzungen aneinandergefügt. So entsteht eine coole "Übersetzung der Zukunft".

Was wir nicht lesen wollen: Software-Übersetzungen

Babelfish, Google-Translater und ähnliche maschinelle Übersetzungstools haben kein Sprachgefühl und erst recht keinen individuellen und faszinierenden Sprachstil. Schöpfe die Freiheiten, die dir das Schwarmübersetzen bietet, voll aus und erarbeite dein eigens gutes Deutsch. Greife dabei häufig auf die Schwarmintelligenz der community zurück.


community-affine Form:

Dieses Gemeinschaftswerk wird nur großartig, wenn alle Beteiligten sich die beste Mühe geben - wie im Chor oder Orchester.
Daher:
  • keine Scheu vor schwierigen Sätzen oder unbekannten Vokabeln
  • saubere Grammatik und Rechtschreibung (neue deutsche Rechtschreibung)
  • Absatzeinteilung, Großschreibung sowie kursive Schreibweise des Originals beibehalten und keine neuen dazuerfinden

Unfertige Übersetzungen können wir nicht berücksichtigen, weil allein das Zusammenführen der unterschiedlichen Übersetzungsversionen mit hohem Aufwand verbunden ist, der mehr unsere Sprachgenies als unsere Übersetzungsgenies beschäftigt.